Ladungssicherung nach Vdi 2700a

Wissenwertes!

Der Lehrgang dient dem Erwerb des „Ausbildungsnachweis Ladungssicherung“ nach VDI 2700a.
Er wendet sich in erster Linie an die Verantwortlichen in den betroffenen Unternehmen, aber auch an die an der Verladung direkt beteiligten Personen.

Ein Viertel aller Lkw-Unfälle gehen auf Mängel bei der Ladungssicherung zurück.

Schulungsinhalte:

Die Theorie:

Rechtliche Grundlagen der Ladungssicherung
Physikalische Einflüssse auf die Ladung im Straßenverkehr
Anforderung an das Transportfahrzeug
Arten der Ladungssicherung
Ermittlung der erforderlichen Sicherungskräfte
Zurmittel für die Ladungssicherung
Weitere Hilfsmittel zur Ladungssicherung
Beispiele für Praktische Übungen
Die Praxis:
Wir bilden an einem MAN TGX – LKW aus, dieser ist speziell für die Schulung der Ladungssicherung aufgebaut und bietet 27 verschiedene Systeme zum Sichern der verschiedensten Gütern. Beste Vorraussetzungen um die Theorie in die Praxis umzusetzen.

Das Seminar geht über 2 Tage
Ladungssicherungs-Seminare auch bei Ihnen.
Abgesehen von den Seminaren bei uns in der Fahrschule kommen wir auch zu Ihnen in die Firma. So kann noch spezieller auf die Anforderungen Ihrer eigenen Ladungssicherung Bezug genommen werden. Unser Ausbildungsfahrzeug bringen wir dann mit.

Über 10.000 Schüler